Ancona – Markisen
März 25, 2017
TOPLINE
Januar 4, 2017

TRENDLINE Veranda

Die VERATEC Trendline Veranda ist ein vollwertiges Terrassendach. Mit diesen Dächern erfüllen wir alle Anforderungen, die von einem qualitativen und stabilen Terrassendach zu erwarten sind.


Verfügbare Farben

Diese Veranda können Sie in fünf schönen Farben aussuchen. Gegen einen Aufpreis können Sie aber selbstverständlich auch aus allen RAL-Farben Ihre Lieblingsfarbe auswählen.

Maße Pfosten: 11 cm x 15 cm
Pfostenhöhe: standardmäßig in 240 cm
Wandanschlussprofil: 17,1 cm hoch
Schneelast: 125 Kg/m2
Dachneigung: einstellbar zwischen 5° bis 12° durch verstellbare Scharnierprofile
Profilstärke: bis zu 7mm
Bauhöhe: abhängig von der gewählten Tiefe und Dachneigung

Unsere Trendline Modelle werden in festen Maßen geliefert. Bis zu einer Breite von 795 cm sind unsere Rinnen- und Wandanschlußprofil aus einem ganzen Stück. Wenn Sie unsere Trendline Produkte ausgesucht haben, aber dennoch individuelle Maße benötigen, lassen wir uns gerne auf Ihre Bedürfnisse ein. Anfertigungen nach Maß sind bei unseren Trendline Modellen gegen Aufpreis möglich.
Beschreibung Die Trendline ist unser preiswertes Einstiegsprodukt. An dem günstigen Preis leidet keinesfalls die Qualität! Unsere Berechnungen sind nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis optimiert.
Neben der reichen Farbauswahl können Sie bei uns aus einer breiten Palette an Dacheindeckungen, das für Sie passende aussuchen. Ob Polycarbonat oder Glasplatten, mit unseren VERATEC Varianten wird Ihre Veranda zu einem individuellen Stück.
Bei VERATEC wird Ihr Terrassendach selbstverständlich nach Ihren Wünschen erweitert.
Material & Eigenschaften Material: Aluminium
Statik: deutsche Statik vorhanden
Entwässerung: innerhalb des Pfostens durch integriertes PVC Fallrohr

10 Jahre Garantie



Design

Für die Trendline bieten wir wahlweise drei verschiedene Zierleisten an. Ob standard eckig, rund oder klassisch können Sie ganz bequem über den Konfigurator Ihre gewünschte Zierleiste wählen. Alles ganz nach Ihrem Geschmack.
Passend zu Ihrem Haus und zum Terrassendach stehen wahlweise drei verschieden Pfostenformen zur Auswahl. Je nach Geschmack bietet die Trendline die eckige, runde oder die klassische Pfostenform an. Individuell nach Ihren Vorstellungen.
trendline_eckig_anth2_alpha
trendline_rund_anth_alpha
trendline_klassisch_anth_alpha
trNger_eckig_alpha
trNger_rund_alpha
trNger_abgerundet_alpha

Zur Aufglas-Montage ist die Ancona mit schützender Dachabdeckung ausgestattet. Wir bieten Ihnen die Markise Ancona in einer Breite bis 600 cm als 1-teilige Anlage an. Die Ausfalltiefe bis max. 450 cm lässt sich zentimetergenau an Ihr Dach anpassen

Unter dem Terrassendach montiert bleibt die gesamte Markise trocken, sauber und bestens geschützt vor Wind und Wetter.


Eindeckung

Optisch ist Glas bei Terrassendächern das Maß aller Dinge. Es sieht gut aus, hat eine hohe Lichtdurchlässigkeit, ist lärmhemmend und ist leicht zu reinigen. Das Glas ist in klar-transparent oder in matt-milchig erhältlich.
16mm Stegplatten aus Polycarbonat. Schlagzäh, witterungsbeständig, vielfältig.Die Leistungsstarken Eigenschaften von Makrolon Polycarbonat machen es zum bevorzugten Werkstoff für Anwendungen im Bereich von Terrassendächern. Es ist extrem robust, hat ein geringes Gewicht und verfügt über eine gute Schlagzähigkeit - sogar bei extrem niedrigen Temperaturen.
abdeckung_glas_klar
abdeckung_glas_milchig
abdeckung_platte_klar_Kopie
platte_milchig_Kopie
abdeckung_platte_gruen
Mit den Seitenwand-Lösungen von Veratec werden die Veratec Glasdächer zum bestens geschützten Refugium. So trägt der Wind nur den Drachen und nicht das Tischtuch. Und damit Wind und Wetter nicht oberhalb der Seitenwände eindringen, kann optional auch die verbleibende Dreiecksöffnung verglast werden.

Mit den Seitenwand-Lösungen von Veratec werden die Veratec Glasdächer zum bestens geschützten Refugium. So trägt der Wind nur den Drachen und nicht das Tischtuch. Und damit Wind und Wetter nicht oberhalb der Seitenwände eindringen, kann optional auch die verbleibende Dreiecksöffnung verglast werden.


Montage

Befestigung im Boden


Um die Pfosten fachgerecht im Boden zu befestigen, benötigen Sie ein festen Untergrund auf dem Sie die Aluminium U-Winkel befestigen. Auf diese sog. U-Winkel schieben Sie die Pfosten auf und befestigen diese mit den Schrauben. Die U-Winkel sowie die Schrauben sind standardmäßig im Lieferumfang enthalten.
mix
mix1
mix3

Wahlweise besteht auch die Möglichkeit, ein Fertigfundament mit integriertem Ablaufsystem zu bestellen. Dabei wird das fertige Beton-Fundament im Boden eingelassen und drumherum mit Estrich stabilisiert. Anschliessend befestigen Sie die Pfosten an die dafür vorgesehenen Stellen.
Fundament
Fundament2
Fundament4

Befestigung an Hauswand mit WDVS


Um die nicht tragfähige Dämmschicht zu überbrücken, empfehlen wir das Thermax-Set von Fischer. Neben Dübeln, Ankern, Ankerhülsen und Mörtel enthält es einen glasfaserverstärkten Konus als thermisches Trennmodul für die sichere Verankerung von Terrassendächern. Auf Anfrage stellen wir auch gerne ein Montagevideo zur Verfügung.
P_G_THERMAX_F_SALL_APP_V2

Technische Daten